MECSOL.DE

Umrüstung älterer (Diesel) - Fahrzeuge - Reduzierung der Schadstoffe:

Um zukünftige Fahrverbote zu vermeiden, ist es jetzt an der Zeit sich Gedanken zu machen, wie ältere Fahrzeuge kostengünstig und effektiv derart nachgerüstet werden können, so dass der Schadstoffausstoss der Fahrzeuge vor allem im  Stadtverkehr auf ein Minimum reduziert werden kann.

Ein Lösungsvorschlag wäre die nachträgliche Montage einer wiederverschliessbaren, leicht zugänglichen Filterbox, deren adaptive Filterelemente vom Fahrzeughalter selbst oder aber beispielsweise an der Tankstelle (natürlich auch in der Werkstatt)gereinigt, aufgefüllt oder ausgetauscht werden können. Es sollte ein Intervall von 8.000- 15.000 Kilometer angestrebt werden. Durch die fortschreitende technische Entwicklung könnten die Filterelemente stetig weiter entwickelt und verbessert werden, so dass die Luft gerade in Grossstädten wieder an Qualität gewinnt.

Natürlich würde beim Einbau eines zusätzlichen Filters ein mehr oder weniger geringer Leistungsverlust entstehen, aber wenn der Filter nur bei niedrigen Geschwindigkeiten (z.B. bis 70 km/h) zugeschaltet und somit durchströmt wird, ist dies für jeden Autofahrer (ausgenommen Einsatzfahrzeuge) durchaus vertretbar. Bei höheren Geschwindigkeiten (also ausserhalb geschlossener Ortschaften) wird der Filter durch eine Klappe umgangen, so dass dem Fahrer hier die volle Leistung seines Fahrzeuges zur Verfügung steht. Somit ist auch die Lebensdauer des Motors kaum gefährdet, da der Motor immer wieder im Normalbetrieb gefahren wird. Bei entsprechender Weiterentwicklung der Filterelemente ist es natürlich in naher Zukunft möglich, dass das Filterelement immer in Betrieb gehalten wird.

Für die Automobilindustrie wäre dies die ideale Möglichkeit, das angeschlagene Image aufzubessern, indem für jeden offensichtlich aktiv etwas für eine saubere Umwelt getan wird. Auch die wirtschaftlichen Chancen im Bereich Filtertechnik sollten dabei nicht unbeachtet bleiben, da sich auf diesem Gebiet ein immenser Markt entwickelt.

Zu guter letzt ist dieses Prinzip sowohl bei Diesel- als auch bei Benzinfahrzeugen einsetzbar.

Hier finden Sie Auszüge aus der Schutzrechtanmeldung

Das angemeldete Schutzrecht(Priorität 14.07.2017) stelle ich Ihnen bei Interesse gerne zur Verfügung.

 

[MECSOL.DE] [Kurzbeschreibung] [Vorteile] [Einsatzmöglichkeit] [BOXSET] [Kontakt]